Mariana Portilla Ojeda, geboren in Guayaquil Ecuador und dort Kindheit und Jungend verbracht.

Abitur in Bio- Chemie, und studierte Geologie an der Universität in Ecuador.

2002    Verheiratet.

2006    Umzug nach Deutschland. – Hamburg.

2011    Ausbildung in der Kunstakademie Hamburg für Malerei, Plastik, Anthroposophie und Kunsttherapie mit Abschluss als freischaffender Künstlerin im Malerei und Plastik.

2013    Praktikum und Aquarell Kurs geleitet bei Amnesty for Women e. V. Hamburg im Rahmen eigener Künstlerische Ausbildung.

2016    Kunst Unterrichten (Schule Charlottenburger Straße) (Stadtteilschule Veddel ) (Stadtteilschule Wilhelmsburg )